Große Geschichte & großartige Geschichten

Das Museum Kuchl präsentiert wertvolle Exponate aus der Geschichte Kuchls und widmet sich im 2-Jahres-Rhythmus beeindruckenden Sonderausstellungen.

Auf zwei Etagen werden Sie durch die Geschichte unseres Ortes geführt und lernen für Kuchl und das Salzburger Land spezifische Bräuche und Traditionen kennen. Durch die engagierte Arbeit der ehrenamtlichen Mitglieder des Museumsvereins können ein paar ganz besondere und sehr seltene archäologischen Funde und aufbereitete Reliquien bewundert werden.

Im oberen Stockwerk wird die Zeit der Kelten und Römer in Kuchl und dem Salzachtal aufbereitet. Weiterhin nehmen traditionelle Trachten und das Bürgerbuch Sie mit in ein längst vergangenes Kuchl und zeigen das hiesige Leben zu Zeiten vor der industriellen Revolution auf.

Georgenbergausstellung

Die Sonderausstellung 2014|15 "Der Georgenberg" rückte den markanten Inselberg ins Zentrum der Forschung und Aufmerksamkeit. Eine Besiedelung bis in die Bronzezeit ist wissenschaftlich gesichert und gilt bis zurück in die Jungsteinzeit als sehr wahrscheinlich.

Das Museum Kuchl wurde für diese Sonderausstellung mit dem Goldenen Museumsschlüssel 2014 ausgezeichnet.

Das Begleitbuch zur Ausstellung kann weiterhin im Museum oder beim Tourismusverband erworben werden. Auf 200 Seiten informieren verschiedene Autoren die Leser über die Entstehung des Bergerls, seine heutige Flora und Fauna, archäologische Grabungen und Funde ebenso wie die kleine Kirche St. Georg am Berg und sagenhaften Legenden zum Berg.
Preis: € 19,90

 

Logo MuseumMuseum Kuchl
Severinplatz 24c

Tel.: +43 6244 30 386
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.cucullis.at

 

 

Öffnungszeiten & Preise Tabula Peutingeriana
Mai - Oktober 2019 | Freitag - Sonntag & Feiertage von 15 bis 18 Uhr

Erwachsene € 4,-
Senioren & Studenten € 2,-
Führungen € 30,- ((Führungen nach Vereinbarung, auch außerhalb der Öffnungszeiten, möglich.)

Freier Eintritt: Kinder bis 16 Jahre sowie Mitglieder des Museumsvereins Kuchl, des Landesmuseumsverbandes und des Salzburg Museums.